Martin Schulz soll Vorsitzender bleiben

Veröffentlicht am 12.10.2017 in Aktuelles

Auf einer Mitgliederversammlung am 28.. September 2017 haben sich die anwesenden Mitglieder des SPD-Ortsvereins mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass Martin Schulz Vorsitzender der SPD bleiben soll.

Vorausgegangen war eine kontroverse Diskussion über den Ausgang der Bundestagswahl und mögliche Konsequenzen. Einig waren sich die Mitglieder darin, dass das schlechte Wahlergebnis nicht "auf die Kappe" von Martin Schulz geht, dessen Gerechtigkeitswahlkampf von den Mitgliedern unterstützt und positiv bewertet wurde.